1.1-29 Bürgermeister und Rat zu Dresden bekennen, dass Nickel, Wynant, Engil und Petir, Söhne des Heymann Schramm, dem Andreiz von Mageburg ihren "lainhoif" in der kundigen Gasse verkauft haben. Zeugen: Conrad Buling, Hannucz von der Plzenicz, Thile von Ryk, Dhitze Kaindege, Hanniz von Pranztyt, 1

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:1.1-29
Ref. code AP:29
Title:Bürgermeister und Rat zu Dresden bekennen, dass Nickel, Wynant, Engil und Petir, Söhne des Heymann Schramm, dem Andreiz von Mageburg ihren "lainhoif" in der kundigen Gasse verkauft haben. Zeugen: Conrad Buling, Hannucz von der Plzenicz, Thile von Ryk, Dhitze Kaindege, Hanniz von Pranztyt
Entstehungsstufe:Ausfertigung
Creation date(s):6/15/1324
Regest-Nr.:29

Information on content and structure

City:Dresden
Beschreibung:Sprache: mittelhochdeutsch
Dimensions W x H (cm):20,4 x 13,2 / Pressel: 0,6
Trägermaterial:Pergament
Beschreibung Siegel:Form: schildförmig
Größe in cm: 5,7 x 7,0
Typ: Wappensiegel
Bild: Löwe und Landsberger Pfähle
Material: Wachs
Farbe: braun
Befestigung: abhängend (an neue Pressel gehängt, da ursprünglich abgerissen)
Auf-/Umschrift: + S[IGILL]UM BURGEN[SIU]M IN DRES[EDEN]E
Siegelführer: Stadt Dresden
Comments:Abschrift vorhanden: "Wir Niclaiz Munczemeister, burgermeister, Rudegar von Pirne, Gunther von Kessilstorf, Niclaiz vern Uthin und Gelfred Phleizover, Jontz vom Henechiz, Hanniz Wolf, Heyneman Sachze, Peiszold Ruo, Jacof Groese, Andreiz Becker, Hanniz Buling, Hanniz Jockerim, Reynold in der Seegassin, Hanniz von Wylandistorff, Nickel von der Kemnicz, Niclaiz von Hokindorff, Petir Ysfrid, Andreiz von Magedburg, Scheffin und gesworn zcu Dresden, bekennen und tun kunt an diser keginworthigin briefin, daz Nickel, Wynant, Engil und Petir, hern Heynemannis Schrammen sune, dem got genayde, Andreize von Meydeburg, unsem burger, iren leinhoif, der da lit in der Kundigen gassin recht und redelich vorkoift habin und habin im oder wem her en vorkoifte, gelobit uf zu lazin. Sie habin ouch gelobit, den selben hoif zcu entirbin noch lant recht an alle argelist. Daz ymand hie an kein zcvivil gehabin oder genemen moge, des gebe wir in beider sit dise brife vor sigilit mit unsir stit ingesigele. Dirre rede sint gezcuige her Conrad Buling, Hannucz von der Plzenicz, Thile von Ryk, Dhitze Kaindege, Hanniz von Pranztyt und andere v[u]rneme luete. Dirre brif ist gegebin zcu Dresden noch gotis geburt dhusint iar in dem vier unzvenzcigsten jare an sente Vitis tage"

Conditions of access and use

Reproduktionen:Computerdatei
Publications:Richter III, 361
 

URL for this unit of description

URL: http://archiv.dresden.de/detail.aspx?ID=140366
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en
Online queries at City Archives Dresden